DLFG

Deutsch Libysche Freundschaftsgesellschaft e.v.

DLFG

Home

Von einer „neuen Zeitrechnung für Libyen“ war allenthalben die Rede, als im Herbst 2011 der langjährige bisheriges System gestürzt worden war.

Viele Hoffnungen verbinden sich mit dem mühseligen Aufbau einer neuen staatlichenOrdnung, deren erfolgreiches Zustandekommen bis heute noch nicht garantiert ist.

Trotzdem – oder gerade deswegen – braucht der Neuanfang Ermutigung und Unterstützung von allen Seiten. Die deutsche Politik und der weit überwiegende Teil der deutschen Zivilgesellschaft stehen auf der Seite des Neuanfangs in Libyen.

Die am 16. Januar 2012 gegründete Deutsch-Libysche Freundschaftsgesellschaft – DLFG hat es sich zum Ziel gemacht, konstruktive und freundschaftliche Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Libyen aufzubauen und zu fördern. Auf dem Weg zu nationaler Aussöhnung, Wiederaufbau und Demokratisierung benötigt Libyen unsere Unterstützung. Das an Ressourcen reiche Land in Nordafrika verfügt über zahlreiche gut ausgebildete Menschen, die geeint sind im Willen zur Freiheit und im Kampf gegen Unterdrückung und Willkür. Deshalb fallen alle Anstrengungen, die Völkerverständigung, den kulturellen Austausch und die Entwicklungszusammenarbeit zu fördern, auf fruchtbaren Boden. Diesen Zielen hat sich die DLFG verschrieben. Wir wollen nicht nur objektive Bilder der beiden Länder zeichnen, sondern durch die Herstellung von Kontakten aus allen Lebensbereichen die Verbindungen enger gestalten – zum Wohle Libyens und Deutschlands.

Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Sie die DLFG durch Mitgliedschaft, Mitarbeit und Unterstützung begleiten und sich von unserer Begeisterung für die deutsch-libysche Zusammenarbeit anstecken lassen. Ich lade Sie herzlich ein,Mitglied der DLFG zu werden.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Uwe Benneter MdB a.D.

Präsident

.

Share
Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed